Das Café

Über uns! Was ist ein Maid-Café? Nekohi

Über uns!

"Maido no Kisetsu" versteht sich als deutsches Maid-Café, das sich an den japanischen Vorbildern aus Akihabara orientiert, aber durch seine eigene Interpretation den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt bereitet.
Unsere Dekoration, den Stil unserer Speisekarten, sowie unsere Speisen und Getränkte passen wir dabei stets der Jahreszeit oder dem Thema der Veranstaltung oder des Events an. Dadurch bieten wir unseren Gäste immer eine kleine Überraschung und Abwechslung.
Unsere Mitglieder sind mit Herzblut dabei und werden habe kreativtätig. Das meiste der Dekoration wird daher in liebevoller Handarbeit von unseren Mitglieder selbst gebastelt oder genäht.

Wir sind ein Projekt von Fans für Fans und rein ehrenamtlich tätig. Dabei bemüht sich die Projektleitung die Kosten für die Mitglieder (Kleider, Anreise, Übernachtung) durch Spenden oder in Rücksprache mit den Veranstaltern zu decken. Wir erwirtschaften ausschließlich für den Veranstalter oder für einen unserer Partner.


Unser Logo?

Denkt man an unser Café, denkt man neben dem Team, unserem Maskottchen auch immer automatisch an unser einzigartiges Logo.  Es entstand wie unser Maskottchen zum Hanami-Zeichenwettbewerb 2011 durch die Zeichnerin Anna Hörner (Vinny_vieh) Wir sind bis heute stolz ein so großartiges Design unser Eigen nennen zu dürfen.


Unser Name!

Grob übersetzt bedeutet es "Maid der Jahreszeit" oder "Jahreszeiten-Maid" und sollte unsere Grundidee wiederspiegeln: Wir wechseln unsere Dekoration oder Karten der Jahreszeit bzw. der Veranstaltung entsprechend. Die einzige Ausnahme stellt dabei unser Logo dar.


Ein kleiner Einblick in unsere bisherigen Veranstaltungen: